Behandlungsmethode

Unsere Behandlungsmethoden verschmelzen fernöstliche Gesundheitstraditionen mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Gegenwart.

Shiatsu ist die Basis der MorEnergy-Behandlung. Verwurzelt in der japanischen und chinesischen Heilkunde ist Shiatsu ein eigenständiges System energetischer Körperarbeit. Die manuelle Behandlung („Shi-atsu“ bedeutet zu deutsch „Finger-Druck“) berührt und bewegt den ganzen Menschen und kann ihn in unterschiedlichen Lebenslagen begleiten.

Behandelt wird entlang der Meridiane (Energielinien), um die Lebensenergie (Qi) ins Fließen zu bringen. Dabei setzt der Praktiker den ganzen Körper ein und arbeitet mit Druck ebenso wie mit Rotationen, Dehnungen und rhythmischen Bewegungen am Körper des Klienten. Die Intensität der Berührung richtet sich nach dem individuellen Bedarf und ist geprägt von einer inneren Haltung des Respekts und der Achtsamkeit.

Shiatsu hat sich im Feld der gesundheitsbezogenen Berufe in den letzten Jahren europaweit einen Namen gemacht. Eine internationale Studie, durchgeführt von der University of Leeds im Jahr 2007, bestätigt die herausragende Wirkung von Shiatsu bei zahlreichen Beschwerden und Krankheitsbildern.

Im Rahmen der MorEnergy-Behandlung erweitern wir Shiatsu gezielt um Elemente aus anderen anerkannten Gesundheitstechniken wie Akupunkt-Massage (APM), Cranio Sakral Balancing, Dornmethode, Thai-Massage Nuad und klassische Massage.

Zwei mehrtägige Einschulungen und kontinuierliche Weiterbildungen sind Voraussetzung für die Mitarbeit bei MorEnergy und Garant für die Qualität unseres Angebots.